top of page
Suche
  • Autorenbildlina zacher

3R Reduce, Reuse, Recycle

Aktualisiert: 9. Nov. 2023


Name: RAKOTONANDRASANA Marcel Josoa Andrisoa (ANDRI MARCEL)


Titel: Éspece endemique de Madagascar, (Recycling-Projekt) 3R Reduire, Reutiliser, Recycler


Projektkategorie: Bildende Kunst


Realisierung: Mai-Juni 2023


Meine Methode:


Die 3R-Methode (Réduire-Réutiliser-Recycler) rückt wichtige Umweltthemen in den Mittelpunkt, indem das verwendet wird, was für die Zerstörung der Umwelt verantwortlich ist: ABFÄLLE.

- Durch das Anfertigen von Bildern und kurzen Videos zu den „endemischen“ Tieren hier in Madagaskar, z.B. mit der Schildkröte, dem Chamäleon und dem Lemur, möchte ich auf das anhaltende Aussterben und den Verlust der Artenvielfalt in Madagaskar aufmerksam machen. Viele Arten (98 % der Flora und Fauna) sind auf Madagaskar endemisch und kommen nur dort vor. Ich möchte durch meine Kunstpraxis auf diese Tiere aufmerksam machen, da sie auch ein Symbol dafür darstellen, wie wichtig es ist, unser Ökosystem zu schützen.


Über die Kunstwerke:

-„Brookesia“ ist der Name einer in Madagaskar vorkommenden Schlange, die zu den kleinsten Wirbeltiere der Welt zählt.

Ihre Farbe ist die gleiche, wie die von trockenen Blättern, was der Tarnung dient. Die „Brookesia“ ist etwa 22 mm lang und kommt in dichten Wäldern vor.

- Tanalahy - "Calumma parsonii parsonii" oder "Pfarrerkamäleon" gehört zur Familie der Chamaeleoninae. Es ist eines der größten Chamäleons in Madagaskar.

Von etwa 200 Arten auf der Welt kommen 90 davon nur auf Madagaskar vor. Im April 2020 wurden drei neue Arten in den Regionen Ost, Südost und Avarat gefunden.

Die Calumma parsonii parsonii hat eine Länge von bis zu 70 cm und ein Gewicht von bis zu 700 g. Ihre Lebensdauer beträgt etwa 12 Jahre, wenn sie an einem natürlichen Ort lebt.

Die Calumma parsonii parsonii gehört zu den Kriechtieren oder Echsenreptilien. Sie sind nachtaktiv und ernähren sich von kleinen Insekten.

- Die Schildkröte stammt aus der Familie der Astrochelys radiata oder Rochenschildkröten. Sie ist ebenfalls endemisch und kommt nur noch in 9 verbliebenen Dörfern Madagaskars vor.

- Lemuren sind ein Symbol für Madagaskar und viele Menschen assoziieren sie mit unserer Insel. Ich habe mich für den Lemur Catta entschieden, den bekannten Ringelschwanz-Lemur.


Diese Tiere haben mich zu meinen Kunstwerken inspiriert. Ich möchte die Aufmerksamkeit auf diese besonderen Lebewesen lenken, die für Madagaskar einen Schatz darstellen und deshalb in jeder Hinsicht geschützt werden müssen!


Herzlichen Glückwunsch an Andri Marcel zum Erhalt der Auszeichnung „Beste Idee/Bestes Konzept“ im Rahmen des Wettbewerbs „Ökologische Bildung durch Kunst“ des Mio e.V. und One World Lab e.V. für seine Leistung!












14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page